Was Nachwuchstalente bei der peepz erwartet
und welche Anforderungen Sustainable Natives heute stellen



Bild peepz GmbH


Wir steigen in unseren heutigen Newsbeitrag mit einem großen Schlagwort ein: Nachhaltigkeit. Die Erde erwärmt sich drastisch, die Energiepreise steigen und natürliche Ressourcen werden knapp. Klingt dramatisch, ist es auch. Diese Ansicht teilen auch immer mehr junge Menschen. Für Schüler, Studenten und Auszubildende ist die Klima-Debatte mittlerweile oftmals mehr Herzensangelegenheit als Hitzehysterie. Sie beziehen Stellung, engagieren sich für den Klimaschutz und kämpfen für eine grünere Zukunft – ihre Zukunft. Und das auch, wenn es um ihre Karriere geht. Denn die sogenannten Sustainable Natives, also die Nachfolger der Digital Natives, erwarten mittlerweile von ihren zukünftigen Arbeitgebern, dass diese sich aktiv an der Lösung gesellschaftlicher sowie ökologischer Probleme und Krisen beteiligen. Eine Herausforderung, die wir bei der peepz gerne annehmen und eine mehrdimensionale Nachhaltigkeitsstrategie erarbeitet haben, mit der wir sowohl Nachwuchskräften als auch unserem Team grüne Standards bieten. Was sich dahinter genau verbirgt, erklären wir heute.


Sustainable Natives – die Kids von gestern sind die Klimaschützer von heute


Bild peepz GmbH

Stellen Sie sich einmal folgendes Szenario vor: Sie befinden sich in einem Meetingraum Ihres Büros, Ihnen gegenüber sitzt eine junge Frau. Sie hat gerade ihr Abitur bestanden und bewirbt sich bei Ihnen für eine Ausbildung. Zum Ende des Gesprächs hin möchten Sie wissen, ob sie noch Fragen hat. Sie nickt und antwortet: „Mich würde interessieren, wie Ihre Nachhaltigkeitsstrategie aussieht? Was tut Ihr Unternehmen, um die Umwelt zu entlasten und welche Maßnahmen planen Sie in den nächsten fünf Jahren?“

Völlig überzogen? Solche Fragen stellt eine junge Abiturientin nicht? Das ist viel zu vorausschauend gedacht? Von wegen! Die junge Frau aus unserem fiktiven Beispiel zählt zu den sogenannten Sustainable Natives und ist mit dem Kernthema Nachhaltigkeit bestens vertraut. Denn ebenso wie die Digital Natives mit dem Megatrend Digitalisierung aufgewachsen sind, so wurden auch die Sustainable Natives bereits früh für Bereiche wie Klimaschutz, Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein sensibilisiert. Eine Entwicklung, die uns als Dienstleister für flexible Personallösungen nicht entgangen ist. Schließlich sind auch wir stets auf der Suche nach motivierten Nachwuchstalenten, die unser Unternehmen verstärken – vom Empfangsdienst und unserem Veranstaltungspersonal über unsere Mitarbeiter im Büro- und Telefonservice bis hin zu unseren Virtuellen Assistenzen und unserem Management-Team.

Um die jungen Klimaschützer allerdings von uns zu überzeugen, ist mehr notwendig als ein attraktiver Arbeitsvertrag. Und auch eine familiäre Unternehmenskultur, die wir bei der peepz seit unserer Gründung pflegen, und flexible Arbeitsmodelle allein reichen nicht mehr aus, um Sustainable Natives zu peepz-Membern zu machen. Wieso? Ganz einfach. Die umweltbewussten Nachwuchstalente nehmen wirtschaftliche, soziale und ökologische Ziele weitaus gleichberechtigter wahr als ältere Generationen. Wie praktisch, dass wir bei der peepz ähnlich denken und Nachhaltigkeit passend dazu nicht nur ein- sondern mehrdimensional in unseren Arbeitsalltag integrieren.


Bei der peepz ist Nachhaltigkeit ein langfristiges Konzept statt einer kurzweiligen Idee


Bild peepz GmbH

Die peepz ist seit mehr als 15 Jahren erfolgreicher Dienstleister für Onsite und mittlerweile auch für Remote Personallösungen. Unser Modell des flexiblen Personaloutsourcings funktioniert allerdings nur deshalb so gut, weil wir uns auf jeden einzelnen unserer Mitarbeiter verlassen können und wissen, dass unsere Werte und unsere Qualität jeden Tag von unseren Servicetalenten repräsentiert werden. Unsere wichtigste Ressource sind somit unsere Mitarbeiter. Und diese Ressource gilt es, verantwortungsvoll und zukunftsorientiert einzusetzen.

Aus diesem Grund ist Nachhaltigkeit ein essenzieller Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie und ein wichtiger Baustein unserer Arbeitsweise. Unsere Nachhaltigkeitsstrategie hilft uns zum einen dabei, notwendige Maßnahmen für zukunftsorientierte Strukturen festzulegen und umzusetzen – zum anderen möchten wir mit gutem Beispiel vorangehen und das Bewusstsein für Nachhaltigkeit bei unseren Mitarbeitern fördern und unterstützen. Dazu zählen neben einem papierarmen, digitalen Büro, dem Einsatz von Energiesparlampen und dem Bezug von Ökostrom auch mobile Arbeitsmodelle, eine digitale Meeting-Kultur, intelligente Schichtmodelle und die Förderung der Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Denn auch das ist Nachhaltigkeit für uns: Wir übernehmen gesellschaftliche Verantwortung und wissen, dass gesunde und ausgeglichene Mitarbeiter motivierter und leistungsfähiger sind.

Und weil Nachhaltigkeit eben nicht nur eine, sondern viele Dimensionen hat, umfasst unsere Strategie drei verschiedene Bereiche: Prozesse, HR sowie Kunden und Lieferanten. Im Bereich HR, in dem wir den Erstkontakt zu potenziellen Mitarbeitern und somit auch zu den Sustainable Natives herstellen, bündeln wir Maßnahmen, die insbesondere der Mitarbeiterbindung und -zufriedenheit dienen. Dazu zählen eine konstruktive Feedbackkultur, transparente Kommunikationsprozesse und einem Work-Life-Blending ebenso wie Gesundheitsschulungen, Einsätze nah am Wohnort und die Beschäftigung aller Altersklassen sowie die Förderung von Diversität.

Für uns ist Nachhaltigkeit ein Prozess, der auf Langfristigkeit ausgerichtet ist. Wir wissen sicherlich noch nicht alles, lernen aber gerne immer neu dazu. Und vielleicht gelingt uns das mit einigen Sustainable Natives im Team noch besser. Deshalb freuen wir uns, junge und motivierte Nachwuchstalente in unseren Reihen zu begrüßen und die Welt der peepz Tag für Tag ein wenig nachhaltiger zu gestalten.




Du fühlst Dich angesprochen und suchst nach einer neuen beruflichen Herausforderung? Klick Dich auf unsere Karriereseite! Wer hingegen mehr über unser Portfolio und unser Unternehmen erfahren möchte, findet auf unserer Website erste Antworten oder kann uns über unser Kontaktformular erreichen.


Auch interessant: